• Fotoshooting Singler 210420 244 2x

    Herzlich Willkommen in der
    Hausarztpraxis Dr. Singler

    Jung & Alt. Akut & chronisch. Vorsorge & Nachsorge.
    Wunden & Verbände. Hausbesuche & Pflegeheim-Visite.
    Impfungen. Untersuchungen vor Operationen.
    Palliative Versorgung. Psychosomatische Grundversorgung.

    ZUR BESSEREN PLANUNG BITTEN WIR HÖFLICH UM TERMINVEREINBARUNG VORAB (TELEFONISCHE ANMELDUNG). WIR BEMÜHEN UNS, IHNEN UMGEHEND EINEN TERMIN ZU ERMÖGLICHEN! Bitte denken Sie daran, dass in Arztpraxen weiterhin eine FFP2-Maske zu tragen ist!

    mehr erfahren
    Hausarzt Dr. med. Philipp Singler

    Aktuelle Hinweise

    Achtung:

    Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung – Digital ersetzt Papier!
    Das neue Verfahren der elektronischen AU soll Unternehmen und Mitarbeitende entlasten – auch wenn der „gelbe Schein“ ab 1. Januar 2023 nicht ganz passé sein wird.

    Ablauf einer elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (e AU)
    • Schritt 1: Arzt meldet an die Krankenkasse.
      Stellt der Arzt oder die Ärztin die AU eines Arbeitnehmers oder einer Arbeitnehmerin fest, übermittelt er in einem ersten Schritt die notwendigen Daten elektronisch an die zuständige Krankenkasse der Arbeitnehmer/in. Dieses Verfahren gilt seit dem 1. Januar 2022 bereits für alle Vertragsärzte.
    • Schritt 2: Arbeitnehmende (AN) informieren Arbeitgeber (AG)
      Bei der Krankmeldung ENTFÄLLT die Vorlagepflicht! Die Meldepflicht bleibt: Der Patient muss seinen Arbeitgeber über die Arbeitsunfähigkeit informieren (z.B. mittels Telefon). Dazu händigen sie AB JETZT dem AG nicht mehr die Bescheinigung in Papier aus, sondern der AG wendet sich an die Krankenkasse und ruft die Daten elektronisch ab. Mitarbeitende haben weiterhin die Pflicht, dem AG ihre Krankheitstage zu melden und diese ärztlich feststellen zu lassen. Beschäftigte sind grundsätzlich nach dem dritten Tag ihrer Arbeitsunfähigkeit verpflichtet, dem AG eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorzulegen. Der AG darf sogar am ersten Tag ein Attest fordern. Immer wieder kommt es in der Praxis zu Auseinandersetzungen darüber, ob die AU-Bescheinigung pünktlich vorgelegt wurde. Diese Pflicht des AN zu Vorlage entfällt künftig. Arbeitnehmende erhalten auch zukünftig Nachweis in Papier. Auch nach Ablauf der eAU-Pilotphase haben AN weiterhin Anspruch darauf, dass der Arzt oder die Ärztin die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung in Papier aushändigt. Damit bleibt die Papierbescheinigung als gesetzlich vorgesehenes Beweismittel erhalten. Auch Minijobber nehmen am elektronischen Verfahren teil Der Abruf der Daten durch den AG bei der zuständigen Krankenkasse erfolgt auch für AN, die auf Minijob-Basis beschäftigt sind. Arbeitgeber müssen beachten, dass trotz der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung die „ alte Welt“ bei bestimmten Sachverhalten weiter bestehen bleibt. Denn: Das neue Verfahren gilt unter anderem nicht für privat krankenversicherte Arbeitnehmende. Der Gesetzgeber nennt außerdem folgende Ausnahmen von der Teilnahme am elektronischen Verfahren bei festgestellter Arbeitsunfähigkeit: Minijobs in Privathaushalten.

    Unser
    Team

    • Fotoshooting Singler 210420 314
    • Fotoshooting Singler 210420 302
    • Fotoshooting Singler 210420 273
    • Fotoshooting Singler 210420 265
    • Fotoshooting Singler 210420 125
    • Fotoshooting Singler 210420 190
    • Fotoshooting Singler 210420 67

    Ihr kompetentes Team
    aus Burghausen

    Unser Ziel ist Ihre Gesundheit und Zufriedenheit. Nur gemeinsam kann eine für Sie passende Therapie gefunden werden. Die Zusammenarbeit mit anderen Ärzten aber auch mit anderen therapeutischen Berufen liegt uns sehr am Herzen. Wir nehmen jede Anregung auf und besprechen Sie mit Ihnen.

    Ihr Hausarzt
    Dr. med. Philipp Singler
    Fotoshooting Singler 210420 343
    • Birgit Harlander

      Birgit Harlander

      Krankenschwester

    • Claudia Buchner

      Claudia Buchner

      Med. Fachangestellte

    • Julia Rehbein

      Julia Rehbein

      Krankenschwester

    • Dr. med. Philipp Singler

      Dr. med. Philipp Singler

      Hausarzt

    • Shega Zogaj

      Shega Zogaj

      Auszubildende

    • Barbara Schreiner

      Barbara Schreiner

      Med. Fachangestellte

    • Christina Singler

      Christina Singler

      Krankenschwester

      Unsere
      Leistungen

      Akute Erkrankungen

      Herz - Lunge - Blutdruck

      Vorsorge

      Für Groß und Klein

      Impfen

      Psychosomatik

      Ultraschall

      Chronische Krankheiten

      Unser Service für Sie

      Neben unseren Leistungsschwerpunkten bieten wir unseren Patienten ganz besondere Service-Leistungen.

      Rezepttelefon

      Hier haben Sie rund um die Uhr die Möglichkeit, einen Rezeptwunsch aufs Band zu sprechen.

      Digitale Impfdatenerfassung

      Die digitale Impfdatenerfassung hilft uns, Ihre Impfungen stets auf dem neuesten Stand zu halten

      Datenschutz

      Durch neueste Programme sind Ihre Daten bei uns besonders sicher!

      Mehrsprachig

      We speak English. Hablo un poco Espanol. Je parle un petit peu francais.

      Langzeit-EKG-Aufzeichung

      (auch über 24 Stunden hinaus)
      • Fotoshooting Singler 210420 265
      • Fotoshooting Singler 210420 185
      • Fotoshooting Singler 210420 501
      • Fotoshooting Singler 210420 97
      • Fotoshooting Singler 210420 569
      • Fotoshooting Singler 210420 475
      • Fotoshooting Singler 210420 337
      • Fotoshooting Singler 210420 321
      • Fotoshooting Singler 210420 277
      • Fotoshooting Singler 210420 233

      Wir freuen uns
      auf Ihren Besuch

      Fotoshooting Singler 210420 14

      Dr. med. Philipp Singler

      Facharzt für Innere Medizin • Hausärztliche Versorgung
      Mehringerstr. 47c, 84489 Burghausen

      Terminvereinbarung

      +49 (0) 86 77 88 18 118

      Fax

      +49 (0) 86 77 917 63 63

      Sprechzeiten

      Montag
      07.30–12.00 Uhr und 15.00–19.00 Uhr
      Dienstag
      08.00–12.00 Uhr
      Mittwoch
      08.00–12.00 Uhr
      Donnerstag
      08.00–12.00 Uhr und 15.00–18.00 Uhr
      Freitag
      08.00–12.00 Uhr